Vaanta | Tikkurila Library

Vaanta ist eine der Großstädte, die im Bibliotheksverbund Helmet (s. Beitrag Helsinki) organisiert sind und ihn mit verantworten.

Viele, die bereits einmal in Finnland waren, waren auch in Vaanta: in dieser Stadt liegt auch der Flughafen Helsinkis. Vaanta ist eine recht zersiedelte Großstadt mit über 200.000 Einwohnern, und ist eine recht junge Stadt mit auch eher jüngeren Einwohnern – im Landesschnitt gesehen.

Vantaa ist aber auch eine Stadt, die – (noch) anders als die meisten anderen finnischen Städte – eine überproportional hohe Verschuldung hat und daher auch sehr restriktiv wirtschaften muss.

Diese finanziellen Beschränkungen treffen auch die Bibliothek: es fehlt an Personal und auch an Medien, aber nichts desto trotz (oder auch gerade deswegen) wird mit viel Fantasie an die zu bewältigenden Herausforderungen herangegangen und viele meiner Gesprächspartner ausserhalb Vaantas loben den Innovationsgeist der Bibliothek.

Not macht erfinderisch

– dieser Spruch scheint sich hier zu bewahrheiten.

Und so war es auch: mein zweites Gespräch hat im Zentrums Vaantas, in Tikkurila, stattgefunden – dort befindet sich auch die Stadtbibliothek.

Angekommen in Tikkurila Station, dem Zentrum Vaantas

Angekommen in Tikkurila Station, dem Zentrum Vaantas

TIKKURILA KIRJASTO - Die Bibliothek von aussen

TIKKURILA KIRJASTO – Die Bibliothek von aussen

Einblick Tikkurila

Einblick in die Stadtbibliothek Tikkurila 

Zugegeben – weder ein besonders ansprechendes Gebäude noch besonders doll von innen – aber auch hier ist sehr viel Bewegung, was nicht nur aber zuallererst auch an dem rührigen Direktor liegt. Mikko Vianio ist trotz angespannter Haushaltslage guter Dinge – und das Motto, das er mir zum Zitieren und Kommunizieren mitgibt, sagt viel über ihn aus und darüber, wie es in dieser Bibliothek läuft:

We as a library are always trying to be fun!

Mikko Vainio, Direktor der Stadtbibliothek Vaanta
Mikko Vainio, Direktor der Stadtbibliothek Vaanta

Ein kurzweiliges Interview, mit viel Ideen und einer spannenden Führung im Anschluss – meine ‚Lesson learned‘ hier nochmal am Beispiel einer kleinen Erfolgsstory aus der Praxis (lessons learned) beschrieben:
man versehe einen Rückgabeautomat mit farbigem Hintergrund und schon wird er nicht mehr übersehen…

Rückgabeautomat Tikkurila | Lessons Learned
Rückgabeautomat Tikkurila | Lessons Learned

Nur eine kleine Geschichte aus dem sehr informativen Interview mit Mikko in Vantaa… Ein Besuch, der viel zu schnell zu Ende ging – wartete doch bereits die nächste Expertin in Espoo auf mich.

... weiter gehts mit der VR-Bahn aus Vaanta nach Espoo.

… weiter gehts mit der VR-Bahn aus Vaanta nach Espoo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.