Forschungssemester in Nordeuropa | Die Reiseroute | Teil Zwei

Teil eins meiner Route war quasi auch die erste Woche – einmal Südfinnland (Helsinki, Vaanta, Espoo, Tampere und Turku) und dann ein verlängertes Wochenende in Fiskars.

Teil zwei meiner Reise umfasst etwas mehr als 10 Tage – aufbrechend am 5. Juni aus Fiskars, wehmütig den Mann hinter mir lassend, nach Jyväskylä, dann weiter nach Kuopio und zwei Tage ohne offiziellen Termin dann Pause in Vaasa, bevor es nach Nord-Schweden ging, nach Umeä und von da dann nach Oulu, der nördlichsten Stadt in Finnland, von wo ich dann am 17. Juni nach Norwegen aufbreche:

der zweite Teil der Reise
der zweite Teil der Reise

Reiseimpressionen, ungeordnet:

 

wiedermal mit dem Bus...
wiedermal mit dem Bus…
Busfahren - Gott sei dank ist nur auf der Reise das Wetter wirklich grau...
Busfahren – Gott sei dank ist nur auf der Reise das Wetter wirklich grau…
mit dem Überlandbus kann man recht günstig und gar nicht so unkonfortabel reisen
mit dem Überlandbus kann man recht günstig und gar nicht so unkonfortabel reisen

… dauert halt und die Fahrer Brettern manchmal ganz schön…. Das WLAN im Bus ist eher zäh bis nicht existent – das ist eigentlich schade, bei den langen Strecken, die man in Teilen unterwegs ist….

Waser, Birken und Fichten - eines davon its immer zu sehen....
Waser, Birken und Fichten

…eines davon ist immer zu sehen…., egal ob man zu Fuss, mit dem rad, mit Bus oder mit Bahn reist….

... weiter gehts mit der VR-Bahn aus Vaanta nach Espoo.
… die VR-Bahnen …

… fahren zuverlässig und sind seit der Konkurrenz durch die Fernbusse auch günstiger geworden, selbst erste Klasse ist preislich ok, wenn auch der Komfort bis auf etwas mehr Raum nicht so viel anders ist.

Vaasa - Umeä und zurück - schön war das!
Vaasa – Umeä und zurück – schön war das!

und nette Begegnungen haben die Aufenthaltszeiten verkürzt und befruchtet – Coachsurfing und AirBnB ermöglichen es da wirklich günstig und gut, neben Stadt und Land auch die dort lebenden Menschen zumindest einen Moment lang nah zu erleben,

mit ilke und ihren freunden in Vaasa am grillen
mit ilke und ihren freunden in Vaasa am grillen

Teemu - weltbester Host in Jyväskyla
Teemu, mein Host in Jyväskyla, das war auch echt klasse da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.